Link zur Startseite: Gesellschaft für Gartenbau und Therapie
Gesellschaft für Gartenbau und Therapie    GGuT

Buchempfehlungen

Weitere Empfehlungen im Mitgliederbereich

Gartentherapie 2. ERWEITERTE AUFLAGE

Gartentherapie

Neue erweitere Auflage, erschienen im Kirchner Verlag, mit zwölf Autoren aus Deutschland und Österreich, darunter sechs Mitglieder der GGuT. Es wurden zwei Aufsätze zur Geschichte und zur Arbeitstherapie hinzugefügt.


farming-for-health

Farming for Health

Proceedings of the CoP FfH

Tagungsdokumentation der 4. europäischen Farming for Health Initiative in Gent 2007, 195 Seiten, englisch,
ILVO, Merelbeke, Belgium 2007, ISBN 978-90-811007-62


Green_Care

Green Care in Agriculture:

Health effects, Economics and Policies

Tagungsdokumentation der 1. europäischen COST Action 866 Konferenz in Wien 2007, 269 Seiten, englisch,
University Studio Press, Thessaloniki 2007 ISBN 978-960-12-1655-3

„Cost 866-Proceedings Green Care in Agriculture: Titel und Inhaltsverzeichnis“

www.konrad-neuberger.de "Correlation and Phytoresonance" Seite 153-166 des genannten Buches


Farming for Health

Hassink, Jan, Dijk, Maiken van: Farming for Health

Gibt einen Überblick über die gegenwärtig in 12 europäischen Ländern gestartete Initiative, Praxis und gesundheitliche Wirkungen des Systems "Mensch-Pflanze-Tier-Betrieb" darzustellen. Unter den Autoren drei Mitglieder der GGuT.


Der Zauber des Gartens

Ammann, Ruth: Der Zauber des Gartens

Ruth Ammann gibt als Architektin und Jungsche Analytikerin ihre Erfahrungen über die Bedeutung des Gartens für die Persönlichkeitsentwicklung wieder.


Der heilende Garten

Minter, Sue: Der heilende Garten

Sue Minter hat für die Royal Horticultural Society Gärten entworfen und beschreibt in ihrem Buch, was Gärten zu heilenden Gärten machen kann. Auf zwei Seiten kommen auch ausgesprochen therapeutische Aspekt zu Wort.


Gartenarbeit für Körperbehinderte und Senioren

Schaier, Alice: Gartenarbeit für Körperbehinderte und Senioren

Frau Schaier war neben Gustav Heyer vielleicht die erste in Deutschland, die den Wert von Gartenarbeit erkannt und in einem Buch beschrieben hat.


Die Baumgestalt als Biographie

Die Baumgestalt als Biographie

Ein Materialfachmann der Kernforschungsanstalt Karlsruhe untersucht und beschreibt die Fähigkeit von Bäumen, auf spezielle und widrige Umweltbedingungen zu reagieren.


Healing through working

Ketelaars, Baars, Kroon: Healing through working

Eine Untersuchung über die heilende Wirkung von Gartenarbeit auf psychiatrische und Suchterkrankungen, die in den Niederlanden durchgeführt wurde.


The healing dimensions of people-plant relations

Francis, et. al.: The healing dimensions of people-plant relations

Tagungsband zu einem Forschungssymposium, 1994 an der University of California, Sacramento